Pädiatrie/ Kinderheilkunde

- Störungen der sensorischen Integration / Wahrnehmungsstörungen

- Störung der Grob – und Feinmotorik

- Lern - und Leistungsstörungen 

- Teilleistungsstörungen

- Entwicklungsverzögerung

- Körperliche - und geistige Behinderung

- Aufmerksamkeitsstörungen u.a. AD(H)S

- autistische Störungen

- Verhaltensstörungen

- Schreib - oder Händigkeitsprobleme

- Lese - Rechtschreibschwierigkeiten

 

Folgende Methoden werden hauptsächlich angewendet:

1.sensomotorisch - perzeptive Behandlung

Elemente aus der sensorischen Integrationstherapie, Affolter, Bobath, handwerkliche und gestalterische Techniken sowie alltagspraktisches Training ( z.B. Hilfe zum selbständigen Aufräumen, Anziehen, Spielen und zielgerichtetem Arbeiten )     

2.psychisch - funktionelle Behandlung

Elemente aus der sensorischen Integrationstherapie, handwerkliche und gestalterische Techniken, verhaltenstherapeutische Maßnahmen z.B. zum Abbau von Ängsten oder oppositionellem Verhalten, Gruppenbehandlung nach dem Basis- oder Strategieprogramm von Lauth und Schlottke für aufmersamkeitsgestörte Kinder, alltagspraktisches Training.